Home Über uns Aktivitäten Arbeiten Agenda
Copyright (c) 2006 - 2015 Keltengruppe NANTAROR. Alle Rechte vorbehalten.
Arbeiten und Rekonstruktionen Es fällt  nicht leicht, uns ein Leben ohne Strom, Plastik, Baumärkte und Ebay vorzustellen. Versucht man es doch, erschliesst sich uns eine neue Welt. Man geht mit anderen Augen durch den Wald, liest hier eine Vogelfeder auf, sägt dort einen Maserknollen an einem Strunk ab, befreit eine Buche vom parasitären Zunderschwamm. Unsere Vorfahren wussten die natürlichen Ressourcen zu nutzen,- wir haben heute vieles vergessen. Als Reenactors müssen wir wieder lernen wie man mit Hautleim und Birkenpech umgeht, mit Horn oder  Knochen arbeitet und wie man natürliche Fasern zubereitet, spinnt, verwebt, flechtet und färbt. Vieles was wir machen sind Kompromisse, schlicht weil etliche Dinge heute unbezahlbar sind. Zum anderen, weil wir heute nicht mehr die Zeit haben oder uns nehmen können, um diese stundenlang mit Handarbeiten zu verbringen. Dafür hocken wir heute an vernetzten Computern,  in Foren oder Chatrooms und tauschen  Erfahrungen und Knowhow aus. Was vor Jahren noch undenkbar war, ist jetzt Realität. Hunderte von Gleichgesinnten tragen dazu bei, dass das verlorene Wissen teilweise wieder zusammengetragen wird, aus den Erfahrungen der Einzelnen. Wir fühlen uns der Authentizität  verpflichtet, ohne radikal zu sein. Was wir machen werden immer Kompromisse sein. Unsere Vorlagen sind archäologische Funde aus Gräbern, Opferstellen, Siedlungen usw., aber auch Fremd- und Selbstdarstellungen aus der Epoche auf Stelen, Gefässen, Münzen usw. möglichst aus dem geografischen Gebiet des Interesses. Bei Fundmangel mögen Funde nahe verwandter Kulturen vorsichtig herangezogen werden (Skythen, Germanen, Tocharer..). Schliesslich helfen die Beschreibungen von Römern und Griechen, obwohl in unterschiedlichem Mass von Subjektivität und Propaganda ausgegangen werden muss. Experimentelle Archäologie nennt man Versuche die Fachleute und interessierte Laien heute unternehmen, um die Funde der Archäologie besser interpretieren zu können. Typisch sind metallurgische Versuche. Aber auch im Kleinen ist es spannend herauszufinden z. Bsp. welche Behandlung mit natürlichen Materialien, ein Leder möglichst wasserdicht macht Unsere "Projekte" sind keine grossartigen Pioniertaten sondern kleine Anfänge an vielen "Fronten". Bei jeder Arbeit lernt man dazu und würde es das nächste mal anders machen. Viel Spass beim browsen ! Ständige Updates sind geplant.
Einleitung Gehänge Bogen Bundschuhe Kettenpanzer Lyra Schilder Schwert Speer und Lanze Torques Feldzeichen Klappstuhl Geldbörse Arbeiten Einleitung